Landschaftsmodelle

daten-landschaftsmodell

Bild swissTLM3D, © 2016 swisstopo (JD100042)

Landschaftsmodelle bilden die Landschaft mithilfe prägender Objekte wie beispielsweise Strassen, Gewässern oder Wohn- und Vegetationsflächen ab. Diese Objekte werden in vektorieller Form erfasst und durch Attribute (Strassennamen, Flächenbezeichnung, Funktionen) genauer beschrieben. Für die Schweiz erfasst das Bundesamt für Landestopografie swisstopo die Daten auf Basis von aktuellen Luftbilddaten in homogener Qualität und stellt die Landschaftsmodelle und daraus abgeleitete Produkte bereit. So beispielsweise das grossmassstäbliche topographische Landschaftsmodell der Schweiz swissTLM3D , das 3D-Gebäudemodell swissBUILDINGS3D 2.0 oder das kleinmassstäbliche digitale Landschaftsmodell VECTOR200.

swissTLM3D eignet sich aufgrund seiner hohen Auflösung und der hohen Anzahl von Objekten und Attributen als Grundlage für detaillierte Analysen, Simulationen und 3D-Visualisierungen kleinerer Flächen insbesondere in den Bereichen Architektur, Raumplanung und Mobilität.

swissTLM3D in geodata4edu.ch
swissTLM3D-Produktseite von swisstopo

swissBUILDINGS3D bietet präzise Gebäudemodelle, die sich durch eine hohe Genauigkeit, einen verbesserten Detaillierungsgrad und realitätsnahe Dachformen auszeichnen und eigenen sich zu verschiedensten Modellierungen des dreidimensionalen Raums.

swissBUILDINGS3D-Produktseite von swisstopo (Datensatz auf Anfrage via Kontaktformular)

VECTOR200 eignet sich mit seinem hohen Generalisierungsgrad (Massstab 1:200 000) für Übersichtsanalysen, grossflächige Simulationen oder 3D-Überlagerungen mit Höhenmodellen sowie als Basis für Publikationen.

VECTOR200-Produktseite von swisstopo